Neue Schlauchpflegeanlage inbetrieb genommen

News Archiv Feuerwehr

Neue Schlauchpflegeanlage inbetrieb genommen
Erstellt am Samstag, 06. Juni 2020 13:22
Zugriffe: 146

Diese Woche erhielt die Schlauchpflegestelle in Reichertshofen eine vollautomatische Kompaktanlage zur Reinigung und Prüfung von Feuerwehrschläuchen. Diese löst die 26 Jahre alte Maschine von Ziegler ab, für die es keine Ersatzteile mehr gibt. Für die Gerätewarte bietet diese sehr effiziente Maschine eine immense Arbeitserleichterung, da mit nur 4 Handgriffen der Schlauch komplett geprüft und gerollt wieder entnommen werden kann. Die Maschine kann bis zu 14 Schläuche pro Stunde bearbeiten. Aufgebaut wurde der Vollautomat am Standort der ehemaligen Schlauchwäsche, wobei dies Kompaktanlage mit 9 Quadratmeter Fläche nur einen Bruchteil an Platz gegenüber der ehemaligen Anlage einnimmt.

In Reichertshofen werden die Schläuche der Feuerwehre Baar, Ebenhausen, Hög, Langenbruck, Reichertshofen und Winden gepflegt. Dies waren in 2019 ca. 540 Schläuche. 

  • schlauch1
  • schlauch2
  • schlauch3
  • schlauch4
  • schlauch5
  • schlauch6

Nähere Informationen:

Besucher Zähler

Heute2150
Gestern3320
Monat8897
Gesamt5433967

Adressen der FF

Angebote und Rechnungen 
Gemeinde Reichertshofen 
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
z. Hd. Herrn .....
Schlossgasse 5
85084 Reichertshofen
 
Allgemein
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen
 
Vereinsadresse
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen 
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen

Rufnummern der FF

Feuerwehrgerätehaus Telefon
+49 8453 8810
 
Feuerwehrgerätehaus Fax
+49 8453 30692
 
1. Kommandant Jürgen Lehner
+49 162 36 74 825
 
2. Kommandant Michael Thaller
+49 171 953 90 89 
 
1. Vorsitzender Christian Wolff
+49 160 970 86 496
 
2. Vorsitzender Jens Ulrich
+49 8453 336743