Übungstag an der Feuerwehrschule

News Archiv Feuerwehr

Übungstag an der Feuerwehrschule
Erstellt am Sonntag, 14. April 2019 16:27
Zugriffe: 451

Übungstag an der Feuerwehrschule Geretsried

 

IMG 7143

Samstagmorgen kurz nach 9 Uhr; der erste Einsatz des Tages. Das Einsatzstichwort lautet unbekannter Rauch aus Gebäude. Bereits auf Anfahrt können die Feuerwehrkameraden aus Reichertshofen und Langenbruck eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus erkennen. Eine Person steht am Fenster im 1. Stock und versucht sich vor dem giftigen Brandrauch zu retten. Gleichzeitig erreicht auch die Kameraden aus Hög und Winden der erste Einsatz: Ein Passant hörte Hilferufe von einer Baustelle. Vor Ort finden die Einsatzkräfte einen verletzten Bauarbeiter, der unter einer abgestürzten Betontreppe eingeklemmt ist.

Mit diesen zwei Übungsszenarien starten die Feuerwehren des Marktes Reichertshofen am Samstag, den 13.4.2019 in den Übungstag an der staatlichen Feuerwehrschule Geretsried. Bereits um 6:45 machten sich 27 Kameraden aus Reichertshofen, Langenbruck, Winden und Hög mit vier Feuerwehrautos auf den Weg nach Geretsried, um auf dem Übungsgelände der staatlichen Feuerwehrschule mehrere Szenarien der technischen Hilfeleistung und des Brandeinsatzes zu beüben. Besonders im Fokus stand hierbei neben dem Training des Einsatzpersonals auch die Weiterbildung der Gruppenführer und Zugführer, was im Rahmen von drei Zugübungen (Übungen, in denen alle vier Feuerwehrfahrzeuge eingesetzt wurden) und vier Gruppenübungen (mit einem Löschfahrzeug) abgedeckt werden konnte.

So wurde neben den oben beschriebenen Szenarien ein Brand in einer landwirtschaftlichen Lagerhalle mit mehreren Personen im Gebäude nachgestellt. Mehrere Trupps unter schweren Atemschutz durchsuchten das Gebäude, konnten zwei Personen retten und schließlich das Feuer löschen.

Nach Mittag wurde der Löschzug zu einem Silo gerufen. Ein Eklektiker stürzte bei Installationsarbeiten in das Silo und kann sich nicht mehr selbst befreien. Mittels Drehleiter und Absturzsicherungssatz konnte die Person gerettet werden.

Zum Abschluss wurden die Feuerwehrkameraden bei einem Brand eines mehrstöckigen Wohn- und Geschäftshauses noch einmal richtig gefordert. Auch hier konnten das Absuchen von Brandräumen nach vermissten Personen und die Koordination von größeren Brandeinsätzen nochmals geübt werden.

Alle Einsätze fanden unter der Aufsicht von Lehrkräften der Feuerwehschule statt. In ausführlichen Einsatznachbesprechungen wurden die Einsätze aufgearbeitet und positive wie auch negative Punkte des Einsatzes besprochen.

Alle Einsätze des Tages liefen sehr gut ab und auch die Lehrkräfte der Feuerwehrschule konnten den Einsätzkräften einen sehr guten Ausbildungsstand bescheinigen. Für alle Teilnehmer war es ein sehr spannender und lehrreicher Tag, an dem sie mit nicht alltäglichen Einsätzen konfrontiert wurden. In einer Abschlussbesprechung wurde von den Teilnehmern vor allem die hervorragende Zusammenarbeit der Gemeindefeuerwehren gelobt. Ein großer Dank geht an die Feuerwehschule Geretsried für die Betreuung und die Durchführung des Übungstages. Ein ebenso großes Dankeschön geht an Josef Ottinger, der den Kontakt zur Feuerwehrschule Geretsried hergestellt hat und so diesen Übungstag überhaupt möglich gemacht hat.

Weitere Bilder folgen in Kürze

Moritz Blößl

Besucher Zähler

Heute548
Gestern664
Monat56197
Gesamt3786570

Adressen der FF

Angebote und Rechnungen 
Gemeinde Reichertshofen 
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
z. Hd. Herrn .....
Schlossgasse 5
85084 Reichertshofen
 
Allgemein
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen
 
Vereinsadresse
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen 
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen

Rufnummern der FF

Feuerwehrgerätehaus Telefon
+49 8453 8810
 
Feuerwehrgerätehaus Fax
+49 8453 30692
 
1. Kommandant Jürgen Lehner
+49 162 36 74 825
 
2. Kommandant Michael Thaller
+49 171 953 90 89 
 
1. Vorsitzender Christian Wolff
+49 160 970 86 496
 
2. Vorsitzender Jens Ulrich
+49 8453 336743