Einsatzinfo: THL Sonstiges
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 7619 mal gelesen
Einsatz 11 von 116 Einsätzen der FF Reichertshofen im Jahr 2014
Kurzbericht: Person von Zug erfasst
Einsatzort: Winden a. Aign, Bahnkilometer 68/6
Alarmierung : Alarmierung per Funkmeldeempfänger, ILS

am 21.02.2014 um 08:43 Uhr

Einsatzende: 11:05 Uhr
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
FF Langenbruck
FF Winden am Aign
FF Geisenfeld
BRK Rettungsdienst
Organisatorischer Einsatzleiter BRK Rettungsdienst
Polizei
Kreisbrandinspektor, Land 3
Kreisbrandmeister, Land 3/2
BRK Notarzt
Deutsche Bahn Notfallmanager
BRK Kriseninterventionsdienst

Einsatzbericht:

Mit dem Einsatzstichwort "Person von Zug erfasst" wurden die Rettungskräfte auf die Bahnstrecke Ingolstadt-München, Höhe Winden a. Aign alarmiert.

Eine Person wurde von einem ICE-Zug erfasst. Die Person erlag am Unfallort ihren Verletzungen. Während der Rettungsarbeiten und Leichenbergung war die Bahnstrecke gesperrt.

Der Kriseninterventionsdienst war zur Betreuung des Zugführers und den Fahrgästen vor Ort.

TN

Adressen der FF

Angebote und Rechnungen 
Gemeinde Reichertshofen 
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
z. Hd. Herrn .....
Schlossgasse 5
85084 Reichertshofen
 
Allgemein
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen
 
Vereinsadresse
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen 
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen

Rufnummern der FF

Feuerwehrgerätehaus Telefon
+49 8453 8810
 
Feuerwehrgerätehaus Fax
+49 8453 30692
 
1. Kommandant Jürgen Lehner
+49 162 36 74 825
 
2. Kommandant Michael Thaller
+49 171 953 90 89 
 
1. Vorsitzender Christian Wolff
+49 160 970 86 496
 
2. Vorsitzender Jens Ulrich
+49 8453 336743