News

Nachruf Alfred Weber

Erstellt am Mittwoch, 22. März 2017 08:00
Zugriffe: 4052

Am 19.März 2017 verstarb unser Ehrenmitglied und Ehrenkommandantweber alfred

Alfred Weber

Alfred Weber ist am 15. Oktober 1943 im Alter von 16 Jahren in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Reichertshofen eingetreten.

Nach 19 Jahren bei der Feuerwehr Reichertshofen, unterbrochen durch seinen Kriegsdienst und der anschließenden Kriegsgefangenschaft, wurde er 1962 zum 1. Kommandanten gewählt. Dieses Amt übte er 20 Jahre aus. Nach dem zweiten Weltkrieg haben wir bei der Feuerwehr keinen Kommandanten mehr gehabt, der so lange im Amt war. Er stellte zu dieser Zeit eine Institution bei uns in der Wehr dar.

Auch war es der Kommandant Weber der die Weichen für eine neue Zeitepoche in der Feuerwehr Reichertshofen gestellt hat. Dies zeigte sich unter anderem dadurch, dass er verantwortlich für den Neubau des Gerätehauses in der Gartenstraße war. Darüber hinaus wurden in seiner Amtszeit drei neue Fahrzeuge, ein VLF (TS2/5), ein TLF 16/24 und ein LF8/TS beschafft. Weiter wurden ein Gründungsfest und eine Fahnenweihe bei der Freiwilligen Feuerwehr in seiner Schaffenszeit gefeiert.

Auch wurden die einzigen zwei ersten Plätze 1978 und 1982, bei Jugendfeuerwehr Wettbewerben für  die Feuerwehr Reichertshofen unter seiner Kommandantur und seinem Training erreicht.

1981 wurde ihm das Steckkreuz für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen vom Staatsministerium des Innern überreicht.

Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit als 1. Kommandant wurde er am 20.12.1983 zum Ehrenkommandanten und am 22.01.2000 zum Ehrenmitglied der Feuerwehr Reichertshofen ernannt.

Alfred war über 40 Jahre Feuerwehrmann mit Leib und Seele. Deshalb wurde ihm am  19.11.1983 das Feuerwehr-Ehrenzeichen für 40-jährige Dienstzeit in Gold vom Land Bayern verliehen.

Weiter war er während seiner aktiven Zeit auch 13 Jahre als Kreisbrandinspektor für den Landkreis Pfaffenhofen tätig.

Bei all der Trauer sollten wir aber auch dankbar sein, für das was uns Alfred in den Jahren unseres gemeinsamen Lebensweges als Kamerad, Kommandant, als Kreisbrandinspektor aber vor allem als liebenswerter Mensch und Freund gegeben hat. Was uns bleibt sind die Erinnerungen an einen großartigen und wertvollen Menschen.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Die Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen

 Weitere Berichterstattungen über folgende Presselinks: www.hallertau.info (22.03.17); www.donaukurier.de (21.03.17)

 

Aktion Saubere Landschaft 2017

Erstellt am Sonntag, 12. März 2017 15:01
Zugriffe: 1811

An der alljährlichen landkreisweiten Aktion zur sauberen Landschaft "Ramadama", am Samstag den 11.03.17, beteiligte sich auch heuer wieder die Reichertshofener Feuerwehr. Rund 250 freiwillge Helferinnen und Helfer sammelten im gesamten Marktgebiet Reichertshofen Müll und Unrat. 

Ramadama 2017 2

 Ramadama 2017 1

 

Pressebericht: www.hallertau.info

5.12. - Internationaler Tag des Ehrenamts

Erstellt am Montag, 05. Dezember 2016 09:55
Zugriffe: 2555

Schon gewusst? Am 5. Dezember ist der internationale Tag des Ehrenamts.

 Unterstütze die Arbeit der Reichertshofener Feuerwehr - Mach mit!

 

Weiterführende Links: Staatsministerium Bayern; wikipedia

PK- Serie "Vereine zeigen Flagge"

Erstellt am Freitag, 19. August 2016 17:34
Zugriffe: 2647

Der Pfaffenhofener Kurier berichtet wöchentlich in seiner Freitagsausgabe über die Serie "Vereine zeigen Flagge". In der Ausgabe vom 12.08.2016 wurde der Beitrag über das Vereinsporträt der Feuerwehr Reichertshofen veröffentlicht. 

Den Bericht könnten Sie mit einem Klick auf das Bild vergrößert anzeigen.

PK Verein zeigt Flagge 120816

Quelle: Pfaffenhofener Kurier vom 12.08.2016

TN

Paarfest 2016

Erstellt am Mittwoch, 03. August 2016 21:19
Zugriffe: 2770

Ein fester Termin im Kalender der Feuerwehr ist das Paarfest. Sei es bei der Teilnahme am Paarfestschießen, dem Paarfesteinzug oder dem Sautrogrennen - die Reichertshofener Feuerwehr beteiligt sich an dieser gesellschaftlichen Veranstaltung mannigfach. So auch in diesem Jahr. 

Sehr beachtlich war das erfolgreiche Abschneiden beim Paarfestschießen. Mit der Meistbeteiligung (51 Teilnehmer), dem erste Platz in der Mannschaftswertung (612 Ringe), den Plätzen eins und zwei in der Kinder- und dem dritten Platz in der Jugendwertung, konnten drei von sechs Wertungen errungen werden.

Besonders freuen wir uns mit unseren jungen Mitgliedern Valentin und Lea Schenk, die Platz eins und zwei bei der Wertung "Beste Kinder" und mit Marcel Lehner, dritter Platz "Jugendliche", erreichten. 

 Paarfest 2016 2

Bei der Ehrung durch Bürgermeister Michael Franken

TN

Starkbierfest 2016

Erstellt am Mittwoch, 23. März 2016 18:21
Zugriffe: 2898

Zünftig war`s!

Beim diesjährigen Starkbierfest der Feuerwehr Reichertshofen am 18.03.16, amüsierten sich die ca. 65 Besucher prächtig. Im ausgeschmückten Saal des Feuerwehrhauses an der Münchener Straße wurde einiges geboten. 

Mit seiner Fastenpredigt war der Hauptmann Simmer`l kein lästiges Wimmer`l! Er macht nicht einmal Halt vor seinem Kommandant. In seiner Rede sprach er politische Themen an, wonach ein Ideenwettbewerb für den weiteren Verbleib der Paarhalle Licht ins Dunkel bringen könnte und der Wandel der Gemeinde vom Discounter- zum Gewerbeansammlungs-Markt. Weiter sprach er über "lebende Betonmaschinen", "das Schlafproblem des Vorstandes" und einem "fortbildungswütigen" Senior-Bäckermeister.   

Die Laienschauspielgruppe führte zwei bairische Sketche auf, die bei den einen oder anderen Zuschauer zu Tränenausbrüche führte. Musikalisch führte der Ettinger Hans aus Agelsberg auf seiner Quetsch`n durch den Abend.

  • Starkb_180316_1
  • Starkb_180316_2
  • Starkb_180316_3
  • Starkb_180316_4
  • Starkb_180316_5
  • Starkb_180316_6
  • Starkb_180316_7

TN

Wetter vor Ort

*

Bedeckt

2 °C
Südwest 12.7 km/h

Dienstag
Schneefall (0 ↔ 3 °C)

Mittwoch
Schneefall (-3 ↔ 2 °C)

Donnerstag
Wolkig (-5 ↔ -1 °C)

Freitag
Teils Wolkig (-5 ↔ -1 °C)

Besucher Zähler

Heute2202
Gestern2872
Monat31558
Gesamt3406320

Adressen der FF

Angebote und Rechnungen 
Gemeinde Reichertshofen 
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
z. Hd. Herrn .....
Schlossgasse 5
85084 Reichertshofen
 
Allgemein
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen
 
Vereinsadresse
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen 
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen

Rufnummern der FF

Feuerwehrgerätehaus Telefon
+49 8453 8810
 
Feuerwehrgerätehaus Fax
+49 8453 30692
 
1. Kommandant Jürgen Lehner
+49 162 36 74 825
 
2. Kommandant Michael Thaller
+49 171 953 90 89 
 
1. Vorsitzender Christian Wolff
+49 160 970 86 496
 
2. Vorsitzender Jens Ulrich
+49 8453 336743