News

Jugendfeuerwehren zelten am Heideweiher

Erstellt am Sonntag, 15. Juni 2014 23:12
Zugriffe: 5084

Abschlussbericht:

Das Zeltlager 2014 der Jugendfeuerwehr-Gruppen aus dem Landkreis Pfaffenhofen/Ilm fand am Wochenende am Heideweiher in Reichertshofen statt. 

Für die zehn Jugendgruppen wurde ein spannendes Rahmenprogramm von Benedikt Stuber, Kreisjugendwart, erarbeitet. Im Vordergrund steht das gemeinschaftliche Miteinander sowie Spiel und Spaß bei der Feuerwehr.

Programm: 

- Freitag, den 20.06.2014 ab 15 Uhr Anreise/Aufbau

  • Spiele zur TeambildungNachtwanderung mit Fakeln
    • Tauziehen
    • Volleyball
    • Torwandschießen
    • Geschicklichkeitsspiele
  • Lagerfeuer mit Gitarrenunterhaltung

Die teilnehmenden Jugendgruppen haben sich am Heideweiher eingefunden und ihre Zelte aufgebaut. Seit dem frühen Abend laufen die teambildenden Spiele. Die Jungendlichen sind super drauf!

JF 20062014 FR 1 JF 20062014 FR 3

JF 20062014 FR 4 JF 20062014 FR 5

JF 20062014 FR 6

- Samstag, den 21.06.2014 ab 10:00 Uhr

  • Leistungsmarsch 
  • ab 20:00 Uhr Fußball-WM-Spiel, Deutschland - Ghana

Der Leistungsmarsch begann heute Morgen um 10:00 mit der offiziellen Begrüßung der Jugendfeuerwehren durch Kreisbrandrat Armin Wiesbeck.

JF 21062014 SA 2 JF 21062014 SA 1

Die Jugendlichen mussten einige knifflige Aufgaben bewältigen, die ihnen an den verschiedensten Stationen gestellt wurden. Diese konnten teils nur im Team bewältigt werden. 

  • Zielwurf mit Sandsäcken vom Feuerwehrhausturm
  • Getränkekistenstapeln
  • Konoten und Stiche
  • Schubkarrenparkur
  • Bootfahren
  • Feuerwehrgeräte suchen und blind erkennen
  • Zielspritzen mit der Kübelspritze
  • Zielwurf mit der Feuerwehrleine
  • Kuppeln einer Saugleitung
  • Zielschießen an der Stockbahn

 

JF 21062014 SA 3 JF 21062014 SA 4

JF 21062014 SA 6 JF 21062014 SA 7

JF 21062014 SA 11 JF 21062014 SA 12

JF 21062014 SA 13 JF 21062014 SA 14

Bootfahren Schubkarren

 

Jugendfeuerwehr Tegernbach Sieger des diesjährigen Leistungsmarsches. Sie waren die Gruppe mit dem meisten Geschick und der schnellsten Zeit. Gratulation! 

Rangfolge:

  1. Tegernbach I
  2. Reichertshofen I
  3. Uttenhofen I
  4. Ehrenberg
  5. Tegernbach II
  6. Manching I
  7. Geisenhausen I
  8. Reichertshofen II
  9. Uttenhofen II
  10. Niederlauterbach
  11. Ebenhausen I
  12. Hettenshausen/Reichertshausen
  13. Pfaffenhofen I
  14. Ebenhausen II
  15. Manching II
  16. Geisenfeld I
  17. Seibersdorf
  18. Geisenfeld II
  19. Oberstimm
  20. Westenhausen
  21. Euernbach
  22. Geisenhausen II
  23. Pfaffenhofen II
  24. Vohburg I

Die beiden Gruppen der Jugendfeuerwehr Reichertshofen belegten die Plätze zwei und acht. Eine Großartige Leistung!

JF 21062014 SA 8

Gruppenbild; Jugendfeuerwehr Reichertshofen mit Jugendwart und Betreuer

 

Im Rahmen der Siegerehrung erhielten alle teilnehmenden Gruppen einen Pokal der durch den stellvertretenden Landrat, Herrn Anton Westner, Kreisbrndrat Armin Wiesbeck und Organisator Benedikt Stuber überreicht wurde.

JF 21062014 SA 9 JF 21062014 SA 10

- Sonntag, den 22.06.2014 ab 12:00 Uhr

  • Sautrogrennen auf der Paar (von der Paarbrücke zum Paarsteg)
  • Anschließend Abreise aller Gruppen

Aktuell läuft das Sautrogrennen auf der Paar. Bei herrlichem Sonnenschein ist dies der Ausklang des Jugendzeltlagers 2014 der Jugendfeuerwehren des Landkreises Pfaffenhofen/Ilm. 

JF 22062014 SO 15 JF 22062014 SO 16

JF 22062014 SO 17 JF 22062014 SO 18

JF 22062014 SO 19 JF 22062014 SO 20

JF 22062014 SO 21 IMG 3032

IMG 3025 IMG 3022

Die Ergebnisse des Sautrogrennens:

1. Platz Team Reichertshofen I

2. Platz Team Hettenshausen I

3. Platz Team Geisenfeld II

Das zweite Team aus Reichertshofen landete mit nur einer Sekunde Rückstand auf den vierten Platz.

Hier ein Bild unseres Siegerteams:

Sieger Sautrogrennen 2014

 

Damit endet das Jugendzeltlager 2014 in Reichertshofen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Betreuern, Helfern, allen Verantwortlichen und allen die zum Gelingen beigetragen haben.

Gruppenbild klein

Gruppenbild mit allen Teilnehmern.

 

Jugendwart- Bericht 2013

Erstellt am Samstag, 25. Januar 2014 15:56
Zugriffe: 4783

Auch im Jahr 2013 waren die Jugendlichen der Feuerwehr Reichertshofen wieder mit viel Engagement und Spaß dabei.

Wir konnten ein Mädel und einen Jungen für die Jugendfeuerwehr begeistern und aufnehmen. Der Mitgliederstand zum 31.12.2013: Insgesamt 15 Jugendliche, vier Mädchen und elf Jungs.

 

Aktivitäten

Ausflug nach Reit im Winkl zum Rodeln

Im Frühjahr wurde eine Fahrt zum Rodeln nach Reit im Winkl  organisiert.

Dort angekommen ging es auf der Pritsche eines Unimogs vom Tal hinauf zur Hindenburghütte um dann anschließend auf Schlitten die rund 4km lange Naturrodelbahn zurück ins Tal zu fahren. 

Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich unsere acht Jugendlichen und die drei Betreuer in der Hütte stärken und sich von den Anstrengungen erholen.

Auf der Heimreise sind wir dann noch bei McDonalds eingekehrt.

rodeln1 rodeln2 rodeln3 

 

Jugendleistungsmarsch 2013 in Geisenhausen / Schweitenkirchen

Zwei Gruppen der Jugendfeuerwehr Reichertshofen nahmen am Leistungsmarsch der Jugendfeuerwehren des Landkreises Pfaffenhofen / Ilm, in Geisenhausen, teil.

Für diese Teilnahme wurde ab Juli 2013 wöchentlich geübt um die Aufgaben auch zu beherrschen. Bei dem Leistungsmarsch  belegten die beiden Gruppen schließlich  die Plätze 8 und 11.

Im Leistungsmarsch mussten die 17 teilnehmenden Mannschaften jeweils zehn Stationen mit unterschiedlichsten Aufgabenstellungen bewältigen.

Beispiele hierfür sind:

  • Saugschlauchkuppeln
  • Knoten und Stiche
  •  Bootfahren
  •        Getränkekisten stapeln
  •        Schlauchkegeln
  •        Bewegen von Lasten mittels Rollen und Hebel
  •        und weitere Geschicklichkeitsspiele.

Für alle Beteiligten war dies ein sehr lustiger und spannender Tag.

Zur anschließenden Feier im Feuerwehrhaus waren aber alle wieder fit und es wurde ein „Cocktailabend“ ausgerufen. Gemeinsam wurden mehrere verschiedene alkoholfreie Cocktails und Bowlen gemischt und anschließend getrunken. Ein Essen und mehrere Snacks zu den Cocktails rundete die Feier ab.

Leistungsmarsch2013

 

Bootsfahrt auf der Donau

im August wurde eine Bootsfahrt auf der Donau unternommen. Mit drei Booten setzten wir in Vohburg ein.Unsere Strecke führte uns über Eining nach Weltenburg.

In Eining wurde eine kleine Pause eingelegt um zu grillen und sich etwas auszuruhen. In Weltenburg war dann der Ausstieg, dort gingen wir in den Kloster- Biergarten um gemeinsam zu Abend zu essen. Das Wetter war spitze und so war auch diese Fahrt ein riesen Spaß!

 

Truppmann Teil 1

Im Herbst wurde zusammen mit der Feuerwehr Baar ein gemeinsamer Truppmann Teil 1 Lehrgang in der Feuerwehr Reichertshofen durchgeführt.

Die Prüfung wurde von Vertretern der Kreisbrandinspektion abgenommen.

Von Reichertshofen nahmen teil: Franz Pilz, Luisa Trux, Tobias Wittmann, Sebastian Müller, Maxi Becker, Matthias Schneider und Nina Finkenzeller.

Alle Jugendlichen haben mit Erfolg teilgenommen, somit ist der Grundstein für alle weiteren Ausbildungen gelegt.

 

Wissenstest 2013

Im Dezember wurde der jährliche Wissenstest im Feuerwehrhaus Reichertshofen durchgeführt. Dazu wurden auch andere  Jugendfeuerwehren des Landkreises eingeladen, so dass letztlich fast einhundert Teilnehmer bei uns im Haus waren.

Von der Feuerwehr Reichertshofen legten alle fünfzehn den Test mit Erfolg ab.

Wir hatten zwei Jugendliche mit Bronze, drei mit Silber und vier legten Gold ab und gleich sechs konnten sich über die Stufe vier, eine Urkunde, freuen.

Diese Verteilung und Anzahl zeugt von Beständigkeit der Jugend und einer echt starken Truppe.

 

Weihnachts- und Jahresabschlussfeier

Zur „internen“ Jugendweihnachtsfeier wurde sich am 23. Dezember im Feuerwehrhaus getroffen. Wir wollten das Jahr 2013 gemeinsam und besinnlich abschließen. Bei dieser Feier galt es erst einmal gemeinsam den Jugendraum zu reinigen, einiges an Altbestand zu entsorgen und wieder neu einzuräumen.

Eine eingeleitete Spendenaktion von „alten Elektronischen Geräten“ ergab, dass wir nun im Jugendraum viele „neue“ Geräte installieren und in Betrieb nehmen konnten.

  • Eine komplette Anlage „Dolby Sourround“ 
H. Ullrich Klaus
  • Zwei „neue“ Fernseher
Lehner / Spendengelder
  • Eine Playstation II
Schmidt Rainer
  • Eine X-Box 360
Hentsch Nikolas
  • Ein Laptop
Leicht Jan
  • Ein komplett PC
Heubeck Robert

$    Auch hier noch einmal allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

Nach der Arbeit, haben wir gemeinsam gekocht, waren einkaufen und haben die Tische dekoriert. Das gemeinsame Essen nach getaner Arbeit war ebenso gut wie die Party bis spät abends im „neuen“ Jugendraum.

Damit ist der Jugendraum nun wirklich attraktiv und kann noch intensiver genutzt werden.  Das haben wir natürlich gleich genutzt und haben einen Spieleabend veranstaltet.

image009 image011 image013

 

Vorschau für das Jahr 2014

im Jahr 2014 findet ein Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Lkr. PAF am Heideweiher statt. In diesem Zusammenhang wird auch der Jugendleistungsmarsch in Reichertshofen und Umgebung absolviert. Die Ausplanungen haben bereits begonnen.

Weiterhin werden wir natürlich wieder die ein oder anderen Aktivitäten, den Wissenstest, Ausflüge und Übungen durchführen.

 

Zum Schluss noch ein Dank an unsere Vorstände und Kommandanten, allen Kammeraden und Gönnern die unsere Jugendfeuerwehr unterstützten und uns hoffentlich weiterhin zur Seite stehen werden.

 

Die Jugendwarte

Jürgen Lehner        Josef Ottinger

Einlage zur Weihnachtsfeier

Erstellt am Freitag, 27. Dezember 2013 18:00
Zugriffe: 4691

Für die diesjährige Weihnachtsfeier ließen sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Reichertshofen ein "bairisches Schmanker`l" einfallen. Unter der Leitung von Petra (stellv. Vorstand) und Paul (Vorstand) studierten sie den "Brandner Kasper und des ewige Leb`n" ein. Mit der 20-minütigen Inszenierung begeisterten sie alle Anwesenden.

Mit einem tobenden Applaus bedankte sich das "Publikum" für das sehr gut gelungene Laienschauspiel.

Jugend BrandnerKasper 2013

Eine Jugendgruppe bei der das Miteinander an erster Stelle steht.

TN 

Leistungsmarsch Schweitenkirchen, 2013

Erstellt am Donnerstag, 19. September 2013 21:14
Zugriffe: 4776
Zwei Gruppen der Jugendfeuerwehr Reichertshofen nahmen am Leistungsmarsch der Jundendfeuerwehren im Landkreis Pfaffenhofen / Ilm, in Geisenhausen teil. Hierbei belegten die Jugendlichen die hervorragenden Plätze 8 und 11.
 
Im Leistungsmarsch mussten die 17 teilnehmenden Mannschaften jeweils zehn Stationen mit unterschiedlichsten Aufgabenstellungen bewältigen.
 
Für alle Beteiligten war dies ein sehr spannender Tag.
 
 
Leistungsmarsch2013
 
TN

Jugendausflug zum Rodeln nach Reit im Winkl

Erstellt am Mittwoch, 06. März 2013 21:34
Zugriffe: 4871
Am Samstag, den 2. März 2013 fuhr unsere Feuerwehrjugend zum Rodeln nach Reit im Winkl. Dort angekommen ging es auf der Pritsche eines Unimogs vom Tal hinauf zur Hindenburghütte um dann anschließend auf Schlitten die rund 4km lange Naturrodelbahn wieder zurück ins Tal zurückzulegen. 
 
rodeln1
 
rodeln2
 
Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich unsere acht Jugendlichen und die drei Betreuer in der Hütte stärken und sich von den Anstrengungen erholen.
 
 rodeln3
 
Auf den Heimfahrt wurde dann noch gemeinsam bei McDonalds eingekehrt.
 

St.- Isidor- Bund spendet an die Jugendfeuerwehr

Erstellt am Freitag, 15. Februar 2013 19:53
Zugriffe: 4719
Die Jugendfeuerwehr Reichertshofen erhielt eine großzügige Spende vom St.- Isidor- Bund Reichertshofen, überreicht durch die Altmeister Arno Jung und Peter Wetzl.
Der St.- Isidor- Bund erhält und pflegt die Tradition und das Brauchtum, insbesonderes das Gebot des St. Isidorbundes Reichertshofen, der im Rahmen des traditionellen Bürger- und Bauernjahrtages auf sein 382-jähriges Bestehen zurück blickt.
Die Jungendfeuerwehr bedankt sich sehr herzlich für die Spende.
 
St Isidor Jungend Spende
v.l.n.r.: Arno Jung, Vorstand Paul Thaller jun., Peter Wetzl (Mitte) und Mitglieder der Jugendfeuerwehr.

Wetter vor Ort

*

Heiter

9 °C
Südost 9.1 km/h

Freitag
Heiter (1 ↔ 8 °C)

Samstag
Heiter (-1 ↔ 7 °C)

Sonntag
Heiter (-2 ↔ 6 °C)

Montag
Wolkig (-2 ↔ 2 °C)

Besucher Zähler

Heute1907
Gestern2949
Monat44038
Gesamt3334419

Adressen der FF

Angebote und Rechnungen 
Gemeinde Reichertshofen 
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
z. Hd. Herrn .....
Schlossgasse 5
85084 Reichertshofen
 
Allgemein
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen
 
Vereinsadresse
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen 
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen

Rufnummern der FF

Feuerwehrgerätehaus Telefon
+49 8453 8810
 
Feuerwehrgerätehaus Fax
+49 8453 30692
 
1. Kommandant Jürgen Lehner
+49 162 36 74 825
 
2. Kommandant Michael Thaller
+49 171 953 90 89 
 
1. Vorsitzender Christian Wolff
+49 160 970 86 496
 
2. Vorsitzender Jens Ulrich
+49 8453 336743