Einsatzgebiet der Marktgemeinde
  • Drucken
Zugriffe: 23874

Struktur

 

Jede Gemeinde muss eine Feuerwehr einrichten und unterhalten. Dies schreibt das Gesetz über den Feuerschutz und die Hilfeleistung, kurz FSHG, vor.
Die Feuerwehr des Marktes Reichertshofen ist eine Freiwillige Feuerwehr mit ehrenamtlichen Kräften.
Die rund 60 ehrenamtlichen Kräfte versehen ihren Feuerwehrdienst als eine verantwortungsbewußte Aufgabe, die für ihre Familienangehörigen und Arbeitgeber eine besondere Belastung darstellt.

 

Daten zum Einsatzgebiet der Marktgemeinde

 

Gesamtfläche
36,89 km²
Wasserfläche (Seeen)
0,81 km² entspricht 2,43 %
Waldfläche
8,07 km² entspricht 24,3 %
Flußkilometer Paar
6,90 km
A9, Langenbruck - Manching
7,45 km
A9, Langenbruck - Holledau
9,50 km
B13
3,45 km
B300
8,68 km
Staatsstraßen
8,53 km
Eisenbahnstrecke
6,11 km
Einwohnerzahl
7.706 (Stand 2012)
Bevölkerungsdichte
208 Einwohner/km²
Höchster Punkt
493 m Weiler St. Kastl
Niedrigster Punkt
366 m Fuchsbau
Quelle: Google Earth

 

Wir stellen den Brandschutz, die technische Hilfe und die Unterstützung für den Rettungsdienst für das Gemeindegebiet von der Feuerwache in der Münchner Straße aus sicher.
Bei den verschiedenen Einsätzen werden die Kräfte auch durch die Ortsteilwehren Langenbruck, Hög und Winden am Aign unterstützt.

 

Einsatzgebiet

 

Einsatzgebiet der Feuerwehr des Marktes Reichertshofen. Quelle: Bayern Atlas http://geoportal.bayern.de
Quelle: Bayern Atlas http://geoportal.bayern.de